Ironside Alu Werkzeugkoffer Top open im Test 4.1/5

Ironside Alu Werkzeugkoffer Top open

Zum besten Angebot
EUR 47,25 
EUR 47,25 as at 14:22 UTC. (Details)
▸ Auf Amazon anschauen

Der Ironside Alu Werkzeugkoffer ist ein leerer Koffer für Werkzeuge mit der Möglichkeit ihn aufzuklappen. Hier im Test erfährst was ihn so besonders macht. So kannst du am Ende des Produktberichts selber entscheiden ob er für dich der richtige ist oder ob du dir nicht vielleicht doch eine Alternative anschauen solltest. Diese findest du ganz unten im Produktbericht.

Alle wichtigen Details im Überblick

Nachfolgend die wichtigsten Details im der Kurzübersicht:

  • Marke: Ironside
  • Abmessungen: 450 x 225 x 300 mm
  • Gewicht: ca. 4,7 kg
  • Material: Aluminium
  • Farben: Schwarz / Silber
  • Besonderheiten: aufklappbar

Der Aufbau und die Qualität des Werkzeugkoffers

Der Ironside Alu Werkzeugkoffer ist für jeden ambitionierten Hobby Handwerker geeignet der nicht weiß wo er sein ganzes Werkzeug lagern soll. Abhilfe verschafft hier dieses Modell. Mit einer Abmessung von 450 x 225 x 300 mm bietet er ausreichend Platz das Werkzeug zu lagern. Durch das Aluminium Case bietet er darüber hinaus ausreichend Schutz vor Witterungseinflüssen und anderen Einflüssen von außerhalb (wie bspw. Staub auf einer Baustelle).

Um den schwarz / silberfarbigen Koffer zu transportieren, befindet sich auf der Oberseite des Koffers ein praktischer Tragegriff. Dieser ist zusätzlich auch noch ergonomisch geformt und liegt dadurch angenehm in der Hand. Wer möchte kann den Koffer auch zusätzlich abschließen, damit zum Beispiel kleine Kinder ihn nicht öffnen können. Die Klappmechanismen verhindern darüber hinaus beim Transport, dass er plötzlich aufspringt.

Auf der Rückseite vom Ironside Alu Werkzeugkoffer findet man Metall Scharniere. Im Gegensatz zu den vielen Kunststoff Scharnieren bei den meisten Plastik Werkzeugkoffern, ist das eine echte Erweiterung. Darüber hinaus sehen die Metall Scharniere auch wesentlich hochwertiger aus und machen auf uns einen guten Eindruck.

Im Inneren des Werkzeugkoffers verfügt er über zusätzlich integrierteTrennscheiben. Diese lassen sich individuell und per Hand problemlos verschieben. So kann man seine eigene Einteilung ganz bequem alleine vornehmen. Allerdings bestehen diese aus Pappe. Das bedeutet, dass diese bei Witterungseinflüssen theoretisch nass und wellig werden werden können. Hier sollte man also vorsichtig sein. Aber ohnehin stellt man sein Werkzeug ja auch nicht dort ab wo es feucht ist.

Durch das verbaute Aluminium ist der Werkzeugkoffer darüber hinaus sehr stabil und hält auch stärkeren Belastungen, bspw. auf einer Baustelle problemlos stand. Auch Platz dort auf jeden Fall ausreichend. Akkuschrauber, Hammer, Wasserpumpenzange, Spitzzange und Maulschlüssel passen ohne Probleme in den Werkzeugkoffer hinein.

Auch in die kleineren separaten Fächer kann man bspw. Klebeband, Taschenlampe und eine kleine Wasserwaage verstauen. Auch Stichsägen und Messgeräte können in dem Alu Werkzeugkoffer ihren Platz finden. Selbst eine Akkuladestation inklusive Akkumulatoren für den Akkuschrauber finden dort ihren Platz. Rein vom dem Füllvolumen her hat man dort auf jeden Fall genug Spielraum.

Alles in allem ist das Design sehr durchdacht und und gut konstruiert worden. So kann man den Werkzeugkoffer  ganz auf seine eigenen Bedürfnisse abstimmen. Evtl. hätten die Hersteller noch ein paar mehr Trennelemente integrieren können. Dadurch wäre der Spielraum und die Flexibilität noch größer. Aber man kann halt nicht alles haben.

Man sollte darüber hinaus auch aufpassen, die beiden Deckelemente nicht zu stark zu belasten. Ansonsten besteht die Gefahr, dass diese nicht nach längerem Öffnen verziehen können. Entweder man belastet diese Elemente nicht so stark oder man schließt sie nach dem öffnen wieder sofort, sofern sie schwer belastet sind.

Fazit zum Ironside Alu Werkzeugkoffer

Alles in allem kann man mit dem Ironside Alu Werkzeugkoffer nicht viel falsch machen, sofern man über eine kleine bzw. überschaubare Werkzeugsammlung verfügt. Wenn diese doch etwas größer ist, dann empfehlen wir den KNIPEX 00 21 35 LE Werkzeugkoffer Robust leer sich mal genauer anzuschauen.

Der sorgt durch die integrierten Fächer für noch mehr Ordnung und umfasst insgesamt auch ein größeres Stauvolumen. Aber der Ironside Alu Werkzeugkoffer verfügt insgesamt über ein gutes Preis- / Leistungsverhältnis. Wir können ihn empfehlen, wenn man noch über keinen Koffer für sein Werkzeug verfügt.

 

Nicht den passenden Werkzeugkoffer gefunden?

Hier noch ein Tipp: Wenn du dich nicht entscheiden kannst, oder vielleicht sogar gar nicht weisst, welcher Werkzeugkoffer der richtige für dich und deine Bedürfnisse ist, dann starte doch einfach den Werkzeugkofferfinder. Nachdem du 3 Fragen beantwortet hast, zeigt er dir ganz bequem, anonym und vollkommen kostenlos, welcher Werkzeugkoffer am besten zu dir passt. Dauert weniger als 1 Minute. Hier kannst du den Werkzeugkofferfinder starten. Alternativ kannst du dir hier auch unseren Werkzeugkoffer Test anschauen, um alle Koffer bequem miteinander zu vergleichen.